Nachdem wir am Montag (16.12.2019) den Zirkus “European Circus” in Lüttich besucht haben stand für die Schülerinnen und Schüler des 3. und 4. Schuljahres am Donnerstag (19.12.2019) der Besuch des “Interaktiven Konzertes – Encore” in Brüssel (Flagey) an.

Wir sind morgens um 9h von einem Bus an der Schule abgeholt worden und wurden nach Brüssel zum ehemaligen Radiostudio “Flagey” gebracht. Dort trafen wir die Schülerinnen und Schüler des 3. und 4. Schuljahres aus Kettenis. Nach einem kleinen Snack wurden wir in dem riesigen Gebäude rundgeführt und bekamen Erklärungen dazu, wie man früher “Radio machte”. Die verschiedenen Aufnahmestudios und -säle waren beeindruckend.

Nach der Mittagspause sind wir eine kleine Runde um den Teich gegangen. Von hier aus konnten wir das ganze Gebäude von außen bewundern.

Nachmittags stand dann das große Konzert an. Auf dieses “Interaktive Konzert” haben wir uns mit Wolfgang Delnui und unseren Lehrerinnen vorbereitet.

Es war beeindruckend ein ganzes Orchester zu sehen und spielen zu hören.

Mit vielen neuen Eindrücken sind wir im Nachmittag dann wieder zurück nach Herbesthal gefahren. Es war für alle ein tolles Erlebnis.