Heute durften wir, die Kinder des 3. Schuljahres, unsere
Brieffreunde in Lüttich besuchen.

Sehr aufgeregt haben wir uns heute Morgen um 8 Uhr am Bahnhof in Welkenraedt
getroffen. Nachdem wir im Bahnhof “Liège – Guillemins” angekommen
waren, mussten wir in einen anderen Zug steigen, um weiter zum kleinen Bahnhof “Liège – Carré” zu fahren. Bald
hatten wir es geschafft. Es trennten uns nur noch wenige Meter bis zu unseren
Brieffreunden.

An der Schule angekommen waren wir zunächst sehr schüchtern und zurückhaltend
und wussten erst gar nicht, was wir unseren Brieffreunden sagen sollten. Nach
ein paar kleinen Aufwärmspielen waren wir jedoch nicht mehr zu bremsen.
Gemeinsam verbrachten wir die 10-Uhr-Pause auf dem kleinen Schulhof mit den
anderen Schülern der Ecole de la Sauvenière.

Danach war Basteln angesagt… Wir durften für unseren Brieffreund einen
Bilderrahmen gestalten. Das hat sehr viel Spaß gemacht. Bald werden die
Freundefotos ausgedruckt und finden einen schönen Platz bei uns zu Hause.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen durften wir noch eine schöne Zeit auf dem
Spielplatz verbringen. Hier wurden noch ein paar Erinnerungsfotos gemacht.
Die Zeit auf dem Spielplatz verging wie im Flug… Schon bald war es Zeit sich
auf den Weg zum Bahnhof zu machen und Abschied zu nehmen. Der Abschied fiel uns
schwer. Schon jetzt freuen wir uns darauf, einen neuen Brief zu schreiben und
unseren Brieffreunden zu schicken.